KUNSTTECHNOLOGISCHE UNTERSUCHUNG

Die Kunstwerke werden einer optischen Untersuchung des Bildträgers und der Mal- oder Fassungsschichten unterzogen.

In Einzelfällen sind auf-wendige Untersuchungen in Zusammenarbeit mit einem Labor hilfreich. Damit kann die Materialwahl des Künstlers bestimmt und Aufschlüsse über Alter, Echtheit, ursprüngliches Aussehen oder Schadensursachen gewonnen werden. Die Ergebnisse aller Untersuchungen gehen in die Dokumentation ein.

ANGABEN ZU ALTER UND PROVENIENZ

In der Regel erlaubt die technologische Untersuchung Angaben zum Alter und zur Herkunft des Kunstwerkes zu machen. Wenn weitere Angaben gewünscht werden, können Laboruntersuchungen oder die Begutachtung durch einen Kunsthistoriker hinzugezogen werden. Verbindliche Aussagen hierzu kann ein Kunst-Gutachter treffen, den wir gerne vermitteln.

ZUSTANDSERFASSUNG

UND SCHADENSBESCHREIBUNG

Ein wichtiger Teil der Untersuchung ist es, Art und Umfang von Schäden zu bestimmen. Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zur Festlegung eines Bearbeitungskonzeptes. In Einzelfällen ist es möglich, Schadensursachen im Umfeld des Kunstwerkes zu identifizieren, z.B. die Hängung eines Gemäldes über einem Kamin oder der feuchte Standort einer Skulptur.

ERSTELLUNG EINES RESTAURIERUNGSKONZEPTES

Vor der Maßnahme wird ein Konzept zur Durchführung erarbeitet. In den meisten Fällen ist eine Konservierung erforderlich, die die Substanz eines Kunstwerkes sichert und vor weiteren Schäden bewahrt. Weitergehende Arbeitsschritte, die die Ästhetik betreffen richten sich auch nach den Bedürfnissen des Auftraggebers.

KOSTENANGEBOT

Vor der Restaurierung erhält der Auftraggeber detaillierte Angaben zu den Kosten, die ihn für die verschiedenen Arbeitsschritte erwarten.

DOKUMENTATION IN WORT UND BILD

Ein Bericht über die Arbeitsschritte und die verwendeten Materialien gehört in der Regel zum Auftrag. Fotografische Aufnahmen (analog und/oder digital) dokumentieren den Zustand vor, während und nach der Maßnahme.

ZUSAMMENARBEIT ODER VERMITTLUNG

Gerne vermitteln wir im Bedarfsfall Restauratoren anderer Fachbereiche (Papier, Porzellan, Möbel etc.) oder Rahmenmacher, Bildhauer, Vergolder, Kunstgutachter etc.