Apostelfigur aus der Blutenburg, München

Datierung: um 1490, Maße: 125 x 42 cm, Künstler: Blutenburger Meister

Die Apostelfiguren wurden in den 40er Jahren von älteren Fassungen freigelegt und mit einer flächigen Lasur neu gefasst. Diese Lasur verunklärt die großartige Schnitzerei der Figuren und wurde bei der jetzigen Maßnahme entfernt. Zahlreiche Flächen sind nun holzsichtig, daneben stehen Reste der Originalfassung. Die Maßnahme an allen 12 Figuren läuft seit den 80er Jahren.

Vorzustand

Zustand nach Freilegung vor der Retusche

Vorzustand

Zustand nach Freilegung vor der Retusche

Vorzustand

Zustand nach Freilegung vor der Retusche